Bitcoin fällt wieder ab, wird Bitcoin Circuit BTC Halbierung wirklich sein Retter im Jahr 2020 sein

Die Chancen auf eine Weihnachtsrallye für Bitcoin Ende des Jahres verblassen. Der Abwärtstrend für das erste Halbjahr wurde beibehalten und sieht nicht danach aus, dass sich die Situation vor Jahresende umkehrt. Alle Hoffnungen werden nun auf die Halbierung der BTC im Mai nächsten Jahres gesetzt, aber wird es wirklich die Rettungsleine sein, die jeder will?

Bitcoin landet Bitcoin Circuit wieder auf Müllhalden

Vor ein paar Bitcoin Circuit Stunden fiel Bitcoin aus seinem dreitägigen Konsolidierungskanal und kippte laut Tradingview.com auf 7.100 Dollar. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung handelte sie knapp über diesem Niveau, war aber bereit, wieder in die hohe $6.000-Region zu fallen. Der Zug markiert einen Verlust von 3% an diesem Tag.

Bitcoin hat seit dem Wochenende fast 8% verloren und der Abwärtstrend verstärkt sich. Analysten sind sich jetzt alle einig, dass $6k die nächste Stufe ist, auf der sich die Dinge für eine Weile beruhigen können, und das wird wahrscheinlich noch vor Ende des Jahres der Fall sein.

Damit bleibt alle Hoffnung auf die BTC-Halbierung, die laut Countdown am 14. Mai ansteht. Die Halbierung kündigt eine Reihe von Aufwärtsfaktoren an, zu denen eine geringere Anzahl von Münzen gehört, die dem Gesamtangebot hinzugefügt werden, was den Begriff der Knappheit verstärkt.

Halbierung von FOMO

Da die Blockbelohnungen von 12,5 auf 6,25 BTC sinken, sinkt auch die Inflationsrate des Vermögenswertes unter das Ziel der Zentralbank von 2%. Die Bitcoin-Inflation wird 1,8% betragen und mit 18 Millionen oder 86% von ihnen wurde bereits festgestellt, dass das Knappheitskonzept die Nachfrage ankurbeln sollte.

Frühere Halbierungen in den Jahren 2012 und 2016 führten zu steigenden Bitcoin-Preisen nach dem Ereignis, nicht vorher. Wie der Branchenanalyst „PlanB“ betont, hat es nicht länger als ein Jahr gedauert, bis der Markt in Schwung kam.

„Nun, es hat nicht…. schau selbst: In der Grafik ist die Hälfte, wenn Blau zu Rot wird: der Markt steigt sofort nach einer Hälfte“.

Wenn sich die Geschichte reimen soll, dann sollten die Märkte Mitte 2020 an Fahrt gewinnen. Der Analyst fügte hinzu, dass der Anstieg 2016-2017 langsamer war, weil Altmünzen und ICO’s ein wenig den Donner stehlen, aber das wird 2020 nicht passieren.

Bitcoin Circuit DNS

Die Marktdominanz von Bitcoin liegt derzeit bei knapp 70% und ist in diesem Jahr um 30% gestiegen, da die Altcoins zusammengeschmolzen sind.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist das Stock-to-Flow-Modell, das das Verhältnis zwischen Produktion und aktuellem Umlaufbestand definiert. Dies verdoppelt sich nach der Halbierung, was sehr wichtig ist, da es keine Möglichkeit gibt, den Bestand aufzublasen.

Die allgemeine Szene ist im Moment sehr rückläufig, weshalb viele behaupten, dass es von der Halbierung keine größeren Auswirkungen auf die Preise geben wird. Die Geschichte hat jedoch etwas anderes bewiesen, und im Grunde genommen wird das Digital Asset in Bezug auf die wahrgenommene Knappheit stärker sein als zuvor. Nur die Zeit wird zeigen, ob die vorherigen Muster wieder ablaufen.